Rechtsanwalt & Notar
Testier it! ©

G I S B E R T   B U L T M A N N

 Ihr Spezialist für Erbrechtsfragen
H e r t e n e r  S t r .  2 1  •  4 5 6 5 7  R e c k l i n g h a u s e n  •  F o n  .  0  2 3  6 1  .  9 3  1 7  6  0

Willkommen
Aktuelles
  Spruch des Tages
  Tipps & News
  Pinnwand
  Vor Gericht
  Überblick
Vorsorgevollmacht
Patientenverfügung
Betreuungsrecht
Erben & Vererben
Vor Gericht
Dies & Das
Profil
Kontakt

Tötung auf Verlangen

08. März 2015

Vater bittet Sohn, ihn zu erlösen

Karl H.*, 74 Jahre alt, war noch wach, er flehte seinen Sohn an, "Jung,  erlös mich, Jung, mach et".

Der Sohn hielt ihm Mund und Nase zu, küsste ihn auf die Stirn, wenig später gab der Vater ein Geräusch von sich, der Sohn nahm ein Messer und stach zu.

Um 22.48 Uhr rief Marc H. seinen besten Freund an, er war noch in der Kneipe. "Ich habe meinen Vater erlöst. Du musst vorbeikommen."

Aussergewöhnlicher Strafprozeß um Sterbehilfe...

 

 

<< zurück <<

© Rechtsanwalt und Notar Gisbert Bultmann