Rechtsanwalt & Notar
Testier it! ©

G I S B E R T   B U L T M A N N

 Ihr Spezialist für Erbrechtsfragen
H e r t e n e r  S t r .  2 1  •  4 5 6 5 7  R e c k l i n g h a u s e n  •  F o n  .  0  2 3  6 1  .  9 3  1 7  6  0

Willkommen
Aktuelles
Vorsorgevollmacht
Patientenverfügung
Betreuungsrecht
Erben & Vererben
Vor Gericht
Dies & Das
  Erben literarisch
  Berühmte Testamente
  Besondere Erbfälle
  Berühmte Nachlässe
  Anekdoten
  Spielwiese
   Humor
     BH - aus EU - Sicht
     Müde
     Edel & Starck
     Vollstrecker
     Bester Anwalts-Witz 2003
     Gute Vorsätze
     Juristen am Mittagstisch
     Preistafel für Fragen
     Justiz
     AIDA statt Altenheim
     Manager
     Windows XP
     Mann und Frau
     Kühlerfigur
     Rippe
     Schweinefraß
     Aussperrung
     Zwillinge
     Unbefleckte Empfängnis
     Viagra
     Attacke
     Bis der Tod...
Profil
Kontakt
   
 
 

 Bis der Tod sie scheidet

 
   
   
 

 

Keine Regel ohne Ausnahme - oder: "Das gibt`s also auch noch...:

 

Die amerikanischen Eheleute Ethel und Merrill Puerner aus Janesville sind gestorben, wie sie 71 Jahre gelebt haben - gemeinsam und in Liebe verbunden.

 

Wenn Ethel geht...

Ethel starb 14 Stunden nach dem Tod ihres Mannes.

 

Beide waren 94 Jahre alt.

 

Das Paar war bis zuletzt verliebt ineinander, sagte die Schwiegertochter. Die Leute haben sie immer nur zusammen und Hand in Hand gesehen.

 

Ihr Schwiegervater habe immer erklärt :

 

"Wenn Ethel geht, will ich mit ihr gehen."

 

WAZ vom 24.02.1997

 

>>zurück<<

   
   
   
 
 
© Rechtsanwalt und Notar Gisbert Bultmann