Rechtsanwalt & Notar
Testier it! ©

G I S B E R T   B U L T M A N N

 Ihr Spezialist für Erbrechtsfragen
H e r t e n e r  S t r .  2 1  •  4 5 6 5 7  R e c k l i n g h a u s e n  •  F o n  .  0  2 3  6 1  .  9 3  1 7  6  0

Willkommen
Aktuelles
Vorsorgevollmacht
Patientenverfügung
Betreuungsrecht
Erben & Vererben
Vor Gericht
Dies & Das
  Erben literarisch
  Berühmte Testamente
  Besondere Erbfälle
  Berühmte Nachlässe
  Anekdoten
   Alte Dame und Notar
   Kommentar überflüssig
   Viel Geld, wenig zu tun
   Der rote und der schwarze Senat
   Maghrebinien
   Letzter Wille
   Lob des Anwalts
   Lob des Anwalts 2
   Nicht gemerkt
   Auskultator Bismarck
  Spielwiese
Profil
Kontakt

 Nicht gemerkt

Nicht gemerkt

 

Es gibt eine oft erzählte Geschichte, wie vor dem ersten Weltkrieg bei einem Hofball in Montenegro der deutsche Gesandte vom König gefragt wurde, warum er ein so verdrießliches Gesicht mache:

 

"Meine Uhr ist verschwunden, Majestät".


"Haben Sie einen Verdacht ?"

 

"Ja, den langen schwarzen Herrn dort in der Ecke."

 

"Ach du lieber Gott, das ist gerade mein Justizminister".

 

"Aber , Majestät, dann habe ich mich natürlich getäuscht, ich möchte keine Verwicklungen heraufbeschwören..."

 

Fünf Minuten später bringt der König dem Gesandten die Uhr.

 

"Das ist mir aber sehr  peinlich, Majestät!"

 

"Was hat seine Exzellenz nur gesagt?"

 

"Gesagt ? - lacht der König, "gesagt, der hat´s noch gar nicht gemerkt !"

 

 

nach: Ludwig Reiners, Stilkunst, S.420

 

 

 

 

 

>>zurück<<

© Rechtsanwalt und Notar Gisbert Bultmann