Rechtsanwalt & Notar
Testier it! ©

G I S B E R T   B U L T M A N N

 Ihr Spezialist für Erbrechtsfragen
H e r t e n e r  S t r .  2 1  •  4 5 6 5 7  R e c k l i n g h a u s e n  •  F o n  .  0  2 3  6 1  .  9 3  1 7  6  0

Willkommen
Aktuelles
Vorsorgevollmacht
Patientenverfügung
Betreuungsrecht
Erben & Vererben
Vor Gericht
Dies & Das
  Erben literarisch
  Berühmte Testamente
  Besondere Erbfälle
  Berühmte Nachlässe
  Anekdoten
   Alte Dame und Notar
   Kommentar überflüssig
   Viel Geld, wenig zu tun
   Der rote und der schwarze Senat
   Maghrebinien
   Letzter Wille
   Lob des Anwalts
   Lob des Anwalts 2
   Nicht gemerkt
   Auskultator Bismarck
  Spielwiese
Profil
Kontakt

Maghrebinien

 

Ein Mann schaut in Maghrebinien einen Friedhof an.

 

Er staunt, weil auf den Grabsteinen steht:

 

Drei Tage gelebt, zwanzig, vierzig, fünf Tage gelebt.

 

Der Friedhofsgärtner kommt und der Wanderer fragt ihn, ob damals eine Krankheit gewütet habe.

 

Der Friedhofsgärtner verneint und sagt:

 

"Wir zählen nur die Tage, an denen jemand glücklich war."

 

 

Gregor von Rezzori, Maghrebinische Geschichten, Hamburg 1953

>>zurück<<

© Rechtsanwalt und Notar Gisbert Bultmann